header_asia.jpg

Mit dem Motorrad von Thailand in die Schweiz

Von September 2012 reisten wir während einem Jahr von Thailand zurück in die Schweiz, soweit möglich über Land - zu zweit auf einem Motorrad (Honda Transalp), mit Zelt, Kochsachen, Kleidern, ... Nach einer Rundreise durch Südostasien entdeckten wir den indischen Subkontinenten, reisten dann in den Orient und von dort aus durch Osteuropa bis in die Schweiz. Aus geografischen oder geopolitischen Gründen mussten wir unterwegs zwei Mal verschiffen: einmal von Thailand nach Indien, das zweite Mal von Indien nach Dubai. Während der Reise schrieben wir einen Blog, gerne kannst du hier unsere Erlebnisse nachlesen! Hast du Fragen zu einer der Regionen? Melde dich doch, wir freuen uns, von dir zu hören!

From September 2012 we traveled during 1 year from Thailand back to Switzerland - when ever possible over land - two people on one motorbike (Honda Transalp), with all of our luggage, tent and cooking stuff. After a loop in Southeastasia we explored the Indian Subcontinent, then traveled through the Orient, and then drove towards Switzerland through Eastern Europe. Because of geographical or geopolitical reasons we had to ship the motorbike two times: Once from Thailand to India, the second time from India to Dubai. We wrote these blogposts during our journey - only in German, sorry! If you have questions about our journey or one of the regions, don't hesitate to get in touch. We're looking forward to hearing from you!

logo small
play
logo small

Sortieren:

Alle Alle Rückblicke Südostasien Indischer Subkontinent Orient Osteuropa

Thailand Laos China Vietnam Kambodscha Bangladesch Indien Nepal UAE Oman Iran Türkei Bulgarien Rumänien Serbien Bosnien Kroatien Slowenien Österreich Schweiz

logo small

Verrücktes Dubai

Vereinigte Arabische Emirate: 02.06.2013

Kulturschock: ein kurz geplanter Zwischenhalt in Dubai zieht sich in die Länge, wir nehmen es hin und entdecken viele Facetten dieser verrückten Wüstenstadt, die der Zeit voraus scheint.

Anders als geplant

Oman: 13.06.2013

Jawohl, die Überschrift auf dem Titelbild ist richtig: Wir sind nicht im Iran sondern im Oman. Nicht das sich die Fähre verfahren hätte, mehr die politische Instabilität im Iran ist schuld daran, dass wir bis nach den Wahlen warten müssen bis wir unsere Weiterreise antreten können.

Tradition und Moderne

Oman: 18.06.2013

Nicht ohne Grund heisst das Meer hier Golf von Oman. In der kleinen Küstenstadt Sur noch heute wie vor hundert Jahren wunderschöne hochseetaugliche Segelschiffe aus Holz gebaut.

Im Hinterland von Nizwa

Oman: 22.06.2013

In und um Nizwa herum erfahren wir mehr über Kultur und Geschichte vom Oman. Daneben sind wir immer wieder beeindruckt von den atemberaubenden Aussichten und lassen es uns nicht nehmen, die spektakulärsten Landschaften mit dem Motorrad zu erkunden.

Geschafft!

Iran: 30.06.2013

Mit Spannung haben wir ihn erwartet, den zweiten Einreiseversuch in den Iran. Der Weg ist lang, die Formalitäten zermürbend – doch der Iran empfängt uns mit einer Wärme und Herzlichkeit, für die sich die Mühe allemal lohnt.

Faszinierendes Yazd und Esfahan

Iran: 09.07.2013

Von einer der ältesten Städte geht es weiter in eine der schönsten Städte der Welt. In Yazd wie in Esfahan geniessen wir jeden Moment und lernen immer mehr über dieses faszinierende Land.

Gelebte Gastfreundschaft im Hinterland

Iran: 17.07.2013

Die Vielfältigkeit dieses wunderschönen Landes wird uns während wir durch den Norden Irans fahren wie ein Theaterstück auf der Bühne vorgeführt. Kein Theater hingegen ist die Gastfreundschaft: Sie ist echt und herzlich.

Vor den Toren Europas

Türkei: 25.07.2013

Unser 13. Land wird auch den Übergang zu Europa markieren – doch vorerst sind wir noch in Asien, genauer genommen in Anatolien, im Osten der Türkei. Herzliche Gastfreundschaft, eine für uns oftmals herzig klingende Sprache und erneut atemberaubende Natur erwarten uns.

Massentourismus in Kappadokien

Türkei: 29.07.2013

Skurril wird die Landschaft bei unserem nächsten Stopp: Vulkanlandschaft, verwitterte Felsformationen und von Frühchristen in den weichen Stein gebaute Untergrundstädte als Zuflucht vor Verfolgung.

Auf Landstrassen nach Istanbul

Türkei: 04.08.2013

Von Kappadokien aus bringt uns eine zweitätige Fahrt nach Istanbul und somit auch wieder zurück nach Europa. Dort bereiten wir uns auf den letzten Teil unserer Reise vor und geniessen die Grossstadtluft.

Rückblick Orient

Rückblick: 06.08.2013

Was turbulent angefangen hat, endet glücklich und mit vielen schönen Erinnerungen. Wir schauen zurück auf unsere Reise durch die Arabischen Emirate, Oman, Iran und die Osttürkei.