header_18

27.04.2021

Buch Illustration: Bauer Tuys Herausforderung

Book Illustration: Farmer Tuy's Challenge

Eines Morgens gehen im Dorf komische Dinge vor. Die besorgten Bewohner folgen dem Fluss und finden den Auslöser ihrer Probleme und lernen dabei mehr über Pestizide.

Ich habe dieses Buch als Consultant für Comité de Coopération avec le Laos (CCL, eine französische Nichtregierungsorganisation) und Sustainable Agriculture & Environment Development Association (SAEDA, eine laotische Nonprofitorganisation) mitentwickelt und illustriert. Beide Organisationen arbeiten im Bereich Nachhaltigkeit, Ernährungssicherheit und Landwirtschaft sowie Umwelt in ländlichen Regionen in Laos. Die Entwicklung des Buches folgte einem partizipatorischen Ansatz: In zwei Workshops, an denen auch Vertreter der lokalen Behörden teilnahmen, wurden die Hauptaussagen des Buches definiert, über mögliche Titel diskutiert und über eine mögliche Implementationsstragetie im Rahmen der Projektarbeit der teilnehmenden Organisationen beraten.

Das Buch erzählt eine einfach verständliche Geschichte von 4 Hauptfiguren in einem typischen laotischen Dorf. Nebst der Geschichte lernen die Kinder wichtige Fakten über synthetische Pestizide: Was sind überhaupt Pestizide? Warum können sie schädlich sein für Mensch und Tier? Was ist Schutzkleidung? Welche Vorsichtsmassnahmen sollten getroffen werden beim Einsatz von Pestiziden? Wie könnte eine Abfallstrategie für gebrauchte Pestizidbehälter aussehen? Und welche Alternativen gibt es zu synthetischen Pestiziden? Welche Unterstützung können Bauern anfordern wenn sie Fragen zu Pestiziden haben? etc. Die Geschichte enthält ausserdem einige "Activity Pages", die die ZuhörerInnen dazu ermutigen, sich auszutauschen über gewisse Themen, ein Spiel zu spielen oder an einer Aktivität teilzunehmen. Diese interaktiven Elemente machen das Buch auch einfacher in Gruppen einzusetzen und helfen den Lernenden, den Stoff besser zu verstehen. Am Ende des Buches finden sich eine Übersicht über die wichtigsten "Tu" und "Tu-nicht" (Do's and Don'ts) und eine Übersicht über den Pestizid Kreislauf in der Umwelt. Die Hauptzielgruppe des Buches sind Kinder und Teenager zwischen 10 und 15 Jahre; junge Erwachsene und Verwandte der Kinder sind eine sekundären Zielgruppe.

Nun ist das Buch bereits im Einsatz in den Projekt Aktivitäten der teilnehmenden Organisationen. Das Buch wurde unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht (Attribution - Non-Commercial - ShareAlike). Wenn du interessiert bist das Buch für deine Organisation einzusetzen dann melde dich.

Folge CCL und SAEDA auf Facebook für mehr Informationen über die Organisationen. Fotos der Workshops und Schulaktivitäten von CCL/SAEDA.

One morning, the villagers discover strange things going on in their community. Following the creek together, they find the source of their problems and on their way learn more about pesticides.

I wrote and illustrated this book as a consultant for Comité de Coopération avec le Laos (CCL, a French non-governmental organization) and Sustainable Agriculture & Environment Development Association (SAEDA, a Lao non-profit organization). They both work in the fields of sustainable livelihoods, food security and agriculture, and environment within rural communities of Laos. We developed this children's book following a participatory approach. In two workshops, with participation of local authorities, key messages were defined and sorted by their importance, title ideas were discussed and a strategy about the implementation of the book within the project frame of the participating organizations was developed.

The book presents and easy to follow story of 4 main characters in a typical Lao village. Next to the story, children learn important facts about synthetical pesticides: What are pesticides? Why can they be harmful for humans and animals? What is protective equipment? What precautions need to be taken when using pesticides? How does the waste management of pesticide containers look like? What alternatives exist to synthetical pesticides? What support can farmers get if they have questions? Ect. This story includes several "Activity pages" that encourage the listeners to either interact in a discussion, play a game or do an activity to further deepen their knowledge, which also makes it easy to use in groups. At the end of the book there's an overview of the main Do's and Don'ts and an overview of the pesticide cycle in the natural environment. Primary target group of the book are children and teenagers (10-15 years), with young adults, relatives and parents as a secondary target group.

Today, the book is already in use in the project activities of the involved organizations. The book is being published under a creative commons licence: Attribution - Non-Commercial - ShareAlike. If you are interested to reprint it for your organization, please get in touch.

Follow CCL and SAEDA on facebook to get more information on their activities. Photos of the workshops and school activities by CCL / SAEDA.

logo small
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
←   zurück ←   back
nav_left_icon
↑   nach oben   ↑ ↑   to top   ↑
nav_up_icon
zurück zur Übersicht   → back to overview   →
nav_right_icon