header_laos_11.jpg

14.04.2019

Neues Jahr und Besucherzeit

Der letzte Blogeintrag ist schon eine Weile her, seitdem haben sich einige Änderungen und Ereignisse ergeben: Simon hat eine neue Arbeit, unsere Webseite ist komplett neu gestaltet und wir erhielten Besuch aus Deutschland und der Schweiz.

Mit dem letzten Tag im Hotel Ende Dezember und dem Start der neuen Arbeit erst im März ergibt sich aber erstmals ein gutes Zeitfenster, um ein paar eigene Projekte anzugehen.

Ende Jahr ergibt sich für Simon ein neues Jobangebot und er beschliesst, seinen Vertrag als Hotelmanager nicht zu verlängern. Er arbeitet jetzt neu als Prozessmanager bei Ock Pop Tok, dem sozialen Textilunternehmen, für das auch Josephine bereits einiges an grafischen Aufträgen übernehmen konnte. Seine neue Arbeit besteht hauptsächlich darin, Prozesse innerhalb der Firma effizienter zu gestalten und die tägliche Arbeit der Mitarbeiterinnen zu erleichtern. Übersicht über die IT Infrastruktur und deren Instandhaltung ist ein weiterer Bestandteil. Mit dem letzten Tag im Hotel Ende Dezember und dem Start der neuen Arbeit erst im März ergibt sich aber erstmals ein gutes Zeitfenster, um ein paar eigene Projekte anzugehen. So überarbeiten wir unsere Webseite komplett neu – wie ihr sehen könnt. Dies braucht viel Zeit, lässt uns aber auch noch einmal eintauchen in unsere Reisen und die Fotos, die dabei entstanden sind. Mit der neuen Übersichtlichkeit laden wir auch euch ein, nochmals ein wenig zu stöbern! Ausserdem hat es auf unserem Youtube Kanal viele neu geschnittene Videos von bisher unveröffentlichtem Material unserer Reisen gegeben.

Daneben kann Simon einige Hotels im Bereich IT beraten und wir lassen auch einfach das neue Jahr etwas langsamer angehen. So können auch Dinge gemacht werden, für die wir vorher nicht die Zeit hatten. Simon besucht beispielsweise einen Morgen lang einen Workshop, um ein Messer herzustellen. Einen anderen Tag verbringen wir im Green Jungle Park etwas ausserhalb von Luang Prabang. Auch in dieser Zeit schliesst Josephine ein grösseres Illustrationsprojekt ab, ein kleines Bilderbuch über Pangoline – Einblicke dazu gibt es hier.

Unser erster Besuch dieses Jahres ist Josephines Cousine aus Deutschland, die momentan in Südostasien unterwegs ist. Mit ihr und einem Freund, der ebenfalls aus Deutschland stammt, unternehmen wir ein paar Ausflüge in der Stadt und geniessen ein paar sonnige Stunden im Garten.

Ein weiterer Höhepunkt im Januar ist Simons 30. Geburtstag. Nach einem leckeren Frühstück mit Croissants sitzen wir im Park, als Simon – zu diesem Zeitpunkt noch nichts ahnend – mit einem Couvert überrascht wird: Hinter seinem Rücken hat der Rest der Familie einen Flug über Luang Prabang und die nähere Umgebung in einem kleinen Zweisitzer Flugzeug geplant. Wegen Regen kann der Flug leider erst ein paar Tage später stattfinden, doch die Eindrücke sind nicht weniger imposant und Simon darf sogar das Steuer selbst in die Hand nehmen.



Dann Mitte Februar können wir Josephines Eltern in Luang Prabang begrüssen. Das Wiedersehen ist wunderbar und wir verbringen 2 schöne Wochen gemeinsam. Highlights davon sind der Besuch beim Kuangsi Wasserfall mit dem Lunchboat, ein Töpfermorgen im kleinen Dorf auf der anderen Seite des Mekongs, ein Spaziergang ins Papier- und Weberdorf. Und natürlich geniessen wir es auch einfach, Zeit miteinander zu verbringen und den Eltern Einblick in unser Leben hier zu geben.

Ab März wird unser Alltag wieder etwas strukturierter. Simon arbeitet 4 Tage pro Woche bei Ock Pop Tok, am Freitag hat er Zeit für Freelance Projekte im Bereich IT. Joséphine arbeitet weiterhin die meiste Zeit von zu Hause aus an verschiedenen grafischen Projekten, und unterstützt neu noch ein Hotel während 1,5 Tagen pro Woche im Bereich Design und Social Media.

In Laos startet nun die heisseste Zeit des Jahres, es ist trocken und regnet kaum noch. Dazu kommt die «Burning Season», während der die Bauern des Landes – und ganz Südostasiens – ihre Felder abbrennen. Mehr darüber, sowie über unseren nächsten Besuch und die grösste Wasserschlacht der Welt lest ihr dann im nächsten Bericht.

logo small
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
←   zurück
↑   nach oben   ↑
weiter   →