header_america.jpg

Mit dem Motorrad von Kanada nach Chile

Von Mai 2015 bis Februar 2016 waren wir auf der Panamericana unterwegs. Unser Motorrad (Honda Transalp) brachte uns zuerst quer durch Kanada (von Ost nach West), danach immer weiter südlich bis nach Chile. Unsere Erlebnisse von dieser Reise kannst du hier im Blog nachlesen. Hast du Fragen oder brauchst du Tipps für eine der Regionen? Dann melde dich doch bei uns, wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

From May 2015 until February 2016 we traveled on the Panamericana. On our motorbike (Honda Transalp) we first drove all through Canada (from East to West) and then southwards to Chile. During that time we wrote a blog (German only, sorry!) and posted the best of our pictures. Do you have questions about traveling in these regions? Don't hesitate to get in touch, we're looking forward to hearing from you!

logo small
play
logo small

Sortieren:

Alle Alle Rückblicke Nordamerika Zentralamerika Südamerika

Kanada USA Mexico Guatemala Honduras Nicaragua Costa Rica Panama Kolumbien Equador Peru Bolivien Argentinien Chile

logo small

Schwieriger Start

Argentinien: 17.12.2015

„Señor, wir sind seit 26 Stunden hier an der Grenze! Verstehen Sie, dass wir nun wirklich langsam die Geduld verlieren!“ Wie wir in diese Situation reingeraten sind und ob uns Argentinien schlussendlich doch noch aufgenommen hat, erfahrt ihr in diesem Bericht.

Schönes Campingleben

Argentinien: 22.12.2015

Während vier Tagen fahren wir nach Mendoza, einer weiteren Weinstadt. Landschaftlich geht es dabei ähnlich beeindruckend weiter wie in Bolivien. Mit dem Unterschied, dass wir hier 2000-3000 Meter tiefer sind und nun eindeutig in Südhalbkugel-Sommerstimmung geraten.

Ruta 40 durch die Wüste

Argentinien: 25.12.2015

Den Schneebergen zu unserer rechten Seite folgend, fahren wir Richtung Süden. Sie sind ein guter Indikator und Kompass, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Doch eigentlich fahren wir - ihr habt es erraten - immer noch durch die Wüste. Und die Wüste ist wild.

Ushuaia - trotz Pannenserie

Argentinien: 07.01.2016

Von El Bolson aufbrechend steuern wir den südlichsten Zipfel dieses Kontinents an. 2250 Km liegen vor uns, die sich als die anstrengendsten Reisetage unserer bisherigen Reisekarriere entpuppen. Doch wir schaffen es nach Ushuaia - zum Ende der Welt.

Südpatagonien

Argentinien: 18.01.2016

Der Süden Patagoniens ist eine besondere Region. Es liegt hier ein Knistern in der Luft, dieses einzigartige Flirren, das Abenteuer verheisst. Und so ist es: Ushuaia ist der Ort, wo Abenteuer beginnen und enden und hier verweben sich die Geschichten von Reisenden aus aller Welt.