header_asia.jpg

Mit dem Motorrad von Thailand in die Schweiz

Von September 2012 reisten wir während einem Jahr von Thailand zurück in die Schweiz, soweit möglich über Land - zu zweit auf einem Motorrad (Honda Transalp), mit Zelt, Kochsachen, Kleidern, ... Nach einer Rundreise durch Südostasien entdeckten wir den indischen Subkontinenten, reisten dann in den Orient und von dort aus durch Osteuropa bis in die Schweiz. Aus geografischen oder geopolitischen Gründen mussten wir unterwegs zwei Mal verschiffen: einmal von Thailand nach Indien, das zweite Mal von Indien nach Dubai. Während der Reise schrieben wir einen Blog, gerne kannst du hier unsere Erlebnisse nachlesen! Hast du Fragen zu einer der Regionen? Melde dich doch, wir freuen uns, von dir zu hören!

From September 2012 we traveled during 1 year from Thailand back to Switzerland - when ever possible over land - two people on one motorbike (Honda Transalp), with all of our luggage, tent and cooking stuff. After a loop in Southeastasia we explored the Indian Subcontinent, then traveled through the Orient, and then drove towards Switzerland through Eastern Europe. Because of geographical or geopolitical reasons we had to ship the motorbike two times: Once from Thailand to India, the second time from India to Dubai. We wrote these blogposts during our journey - only in German, sorry! If you have questions about our journey or one of the regions, don't hesitate to get in touch. We're looking forward to hearing from you!

logo small
play
logo small

Sortieren:

Alle Alle Rückblicke Südostasien Indischer Subkontinent Orient Osteuropa

Thailand Laos China Vietnam Kambodscha Bangladesch Indien Nepal UAE Oman Iran Türkei Bulgarien Rumänien Serbien Bosnien Kroatien Slowenien Österreich Schweiz

logo small

Im Haus des Friedens

Bangladesch: 17.02.2013

Farbiges, wunderschönes Bangladesch: Seit einer Woche sind wir hier. Die Begegnungen, Erlebnisse und Eindrücke dieser Zeit haben uns sehr berührt. Bangladesch – ein neues Land auf der Landkarte unserer Herzen.

Projektbesuche in Khulna

Bangladesch: 23.02.2013

In Khulna, der drittgrössten Stadt in Bangladesch, fühlen wir noch mehr vom Puls dieses Landes. Während den Projektbesuchen lernen wir Menschen in grosser Armut kennen, die dennoch voller Hoffnung sind.

Unruhen in Dhaka

Bangladesch: 28.02.2013

Unsere Zeit in Bangladesch neigt sich dem Ende zu. Unsere weiteren Reisepläne werden von den politischen Unruhen im Land durcheinandergebracht.

Wiedersehen in Kalkutta

Indien: 06.03.2013

Der Anfang des Monates markiert für uns auch den Beginn der Entdeckung eines neuen Landes: Indien. Tausend neue Gerüche, Klänge und Farben warten auf uns - die Lebendigkeit Indiens packt uns von Beginn weg.

Steil hinauf nach Darjeeling

Indien: 12.03.2013

Nach langen Wartezeiten und viel Bürokratie schaffen wir es endlich, unser Motorrad aus dem Zoll zu bekommen. Tags darauf reisen wir steil hinauf von Kalkutta nach Darjeeling, Indiens berühmte Teestadt.

Durch die Berge Richtung Kathmandu

Nepal: 16.03.2013

Nicht nur zeitlich gesehen befinden wir uns in der Halbzeit unserer Reise: Nepal ist das 8. Land, das wir Reise besuchen, 8 weitere liegen noch vor uns. 3 Tage wunderschöne Fahrt bringen uns in Nepals Hauptstadt: Kathmandu.

Zeitloses Bhaktapur

Nepal: 19.03.2013

Reich an wunderschönen Gebäuden mit geschnitzten Verzierungen präsentiert sich uns Nepals Hauptstadt, Kathmandu. Gleich neben dieser Metropole befindet sich ein städtebaulicher Juwel – Bhaktapur, die ehemalige Hauptstadt Nepals.

Schweizer Besuch in Pokhara

Nepal: 25.03.2013

Von Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, geht’s weiter nach Pokhara. Hier treffen wir Brigitta, Simons Mami – ein wunderschönes Wiedersehen.

Frühling in Ghorka

Nepal: 28.03.2013

Wieder zu zweit unterwegs besuchen wir das Bergstädtchen Gorkha, wo wir das Frühlingsfest Holi erleben dürfen.

Im Bardia Nationalpark

Nepal: 02.04.2013

Unser Weg führt weiter nach Nepalgunj, wo wir herzlich von einem Nepalesischen Freund in seinem Haus aufgenommen werden. Im Dschungel vom Bardia Nationalpark erschreckt uns ein Tiger.

Rishikesh, Shimla und Manali

Indien: 09.04.2013

So genau nehmen wir es mit der Reihenfolge der Jahreszeiten nicht. So landen wir bei unserer Rückkehr nach Indien zuerst im Sommer und fahren dann direkt in den Frühling – in die Bergstädte Shimla und Manali.

Tibet im Exil

Indien: 19.04.2013

Unser nächstes Ziel ist McLeod Ganj, die Tibetische Exilhauptstadt. Hier bekommen wir hier einen Einblick in die Geschichte und die Gegenwart eines vertriebenen Volkes und unternehmen eine Wanderung in die eindrücklichen Berge.

In der heiligen Stadt der Sikhs

Indien: 26.04.2013

Zwei neue Städte, zwei neue Gesichter von Indien: Amritsar und Chandigarh. Hier bestaunen wir den heiligsten Tempel der Sikhs und erfahren, was eine nordindische Stadt auf unserer 10er-Note zu suchen hat.

Grossstadtleben in Dehli

Indien: 02.05.2013

In der 16-Millionen Stadt Delhi besuchen wir zwei bedeutende Gebäude von Shah Jahan aus der Mughal-Dynastie, werden krank – und sind schlussendlich doch glücklich.

Farbige Städte Jaipur und Jodhpur

Indien: 07.05.2013

Im Bundesstaat Rajasthan, dem „Land der Könige“ besuchen wir zwei Städte: Jaipur und Jodhpur. Erstere gilt als „Pink City“, zweitere als „Blue City“. Zahlreiche Forts und Paläste warten darauf, entdeckt zu werden.

In der Wüste Thar

Indien: 11.05.2013

Die Wüste Thar, wunderschön und gnadenlos. Hier besuchen wir die berühmte Wüstenstadt Jaisalmer, verbringen Zeit im grossen Fort und lernen 3 Kamele kennen, die einfach nichts aus der Ruhe bringt.

Von Mumbai nach Goa

Indien: 21.05.2013

Nun geht es Schlag auf Schlag: In Mumbai, unserem nächsten Ziel, bereiten wir die Verschiffung unseres Motorrades vor. Die letzten paar Tage verbringen wir nun noch im ruhigen tropischen Goa südlich von Mumbai.

Der Taj Mahal

Indien: 25.05.2013

Als grosses Finale unseres Indienaufenthaltes besuchen wir das wohl schönste Gebäude der Welt, welches jedes Jahr Millionen Besucher anzieht – den Taj Mahal.

Rückblick Indien

Rückblick: 27.05.2013

Bangladesch, Nepal, Indien – der zweite Teil unserer Reise ist zu Ende: am Montag haben wir den Indischen Subkontinent verlassen und reisen Richtung Iran. Wir schauen zurück auf diese Reiseetappe.